Aktualisiert und überarbeitet am  30. April 2016
DIE WÜRDE DER TIERE, Steht VOR DEM MENSCHEN
Designer: Robert Musil,  Aktualisiert und überarbeitet am 15. Juli  2018

TIER MORD (auf der gesamten Erde)

Wölfe jetzt auch in Deutschland, Herzlich willkommen! Die   Rückkehr   des   Wolfs   150   Jahre   nach   ihrer   Ausrottung   ist   ein erster    Erfolg    für    den    Artenschutz,    allerdings    mangelt    es    an Länderübergreifenden   Konzepten.   So   sieht   die   erste   Bilanz   des NABU-Wolfsprojektes   aus.   Bei   den   Schutzbemühungen   für   den Wolf   in   Deutschland   gibt   es   noch   große   Lücken,   vor   allem   wenn es   darum   geht,   das   Nebeneinander   von   Mensch   und   Wolf   zu regeln    und    Konflikten    vorbeugen.   Aber    es    gibt    schon    wieder Menschen    (Kreaturen)    die    über    Wölfe    herziehen,    auch    die Presse.    In    den    meisten    Familien    stecken    immer    noch    die Vorurteile,   die   durch   die   Gebrüder   Grimm   hervorgerufen   wurde. Vor   allem   werden   Jägergeschichten   nachgezählt,   weil   der   Wolf zu Ihnen in Konkurrenz steht. Schockierende Nachrichten: Die   meisten   Wolfsmörder   leben   in   der   Slowakei   und   Türkei.   Jäger,   illegale   aus   Deutschland   und   Europa   morden   zur   Ihrer Lust, mit dem Wissen der Regierung.
Mehr Infos Mehr Infos
Auch Bären sind nicht immer Herzlich willkommen! Bei   den   Bären   werden   noch   mehr   Probleme   hinzukommen.   Den   der Mensch   ist   nicht   bereit   Lebensraum   andern   Lebewesen   abzutreten. Der     Egoismus     dieser     Tiergattung     “Mensch”     gleicht     den     der Dinosaurier Rex . Leider   werden   die   Lustmörder   (Jäger)   profitgeile   Lobbyisten,   Politiker und   Manager   aus   der   Landwirtschaft   zum   Zuge   kommen,   um   einen geschützten Lebensraum für Bären zu verhindern.
Mehr Infos Mehr Infos klick hier ... klick hier ... Mehr Infos
Jetzt haben es die Wolfsgegner: Jäger/Jägerinnen, Schäfer/Schäferinnen und aufgehetzte Bürger die immer noch an Grimms-Märchen glauben, erreicht. Brandenburgs neue Wolfsverordnung Damit wird der Weg geebnet den Wolf wieder auszurotten. Hurra die Jäger sind sehr glücklich. Es ist verrückt mit großem Aufwand und mit hohen Kosten werden Wölfe in Deutschland angesiedelt und dann schüren die Jäger und Schäfer genau das Gegenteil. Und das alles, wegen Profitgier und Lust am töten.
animal peace gegen den Wolfsmord in Norwegen von BRAVO-TV
Der Schäfer, die Schäferinnen haben ähnliche Motive wie die Jäger aber wollen auch ihre Tiere schützen, ist auch normal. Leider haben sie auch den Profit vor Augen - schlimmer ist, dass Regierungen nicht in der Lage sind, den Wolf den sie gerufen haben ein eigenes Revier zuteilen.  Indem die Jäger und Bürger keinen Zutritt haben. Besser ist auch Schäfer und Weidebauern mehr Unterstützung zu gewähren. Aber wie immer sind in den behördlichen Verwaltungen nur dumme Beamte zu finden. In Gemeinden ist es oft schlimmer, wenn die meisten auch noch Jäger sind, der Bürgermeister „first“.
Wölfe können in Baden Württemberg wieder ausgerottet werden. Die Schäfer und Jäger haben sich durchgesetzt. Lustig gehen die Jäger-Familien durch die Wälder um zu morden…
Bären, Wölfe und andere Schätze der Natur
Die Hetze gegen den Wolf hat wieder begonnen: Und fast alle machen mit! Presse - Rundfunk - Verbände, teilweise Tierschützer und die Bürger - Jäger - Tierzüchter sowieso. ICH FRAGE: Warum hat man den Wolf überhaupt geholt? Bestimmt um ein fröhliches ausrotten von Amtswegen zu veranstalten. Bei den Wildschweinen ist man bereits in voller Mordlust, einige Jäger (Lustmörder) sind bereits erschöpft, mehr Befriedigung kann es gar nicht geben. Eine kurze Pause dann kommen die Wölfe, Rehe, was sonst sich noch im Wald herumtreibt, auch Waldspaziergänger dran. So eine schöne Zeit mit dem Segen der Behörden haben die Mordbuben noch nie erlebt. Ach ja, es gibt ein Zauberwort: !!! DIE ANGST !!! Wir rotten alles aus wovon wir Angst haben. Der Wald ist leer, wir haben auch ANGST von Profile, Betrunkene, Schwarze Menschen, Vergewaltiger, Drogenhändler und Drogensüchtige, von anders denkende und Religionen… also legen wir los - rotten wir alle aus --- die ANGST macht sich breit.
opfer der tiermoerder (weltweit)