Tiere werden oft lebend geschlachtet, weil die Zeit nicht reicht und der Verbraucher dringend sein billiges Fleisch braucht. Dabei nimmt der Leichenfresser Mensch auch in Kauf, vereitertes, verwesendes, mit Medikamenten vollgepfropftes und gequältes Tier zu fressen. Der Mensch hat beim fressen von Fleisch seine Ethik längst verloren.
Fleisch - ARD erkennt und veröffentlicht endlich die echte Problematik
Jährlich werden zwei Millionen Kühe in Deutschland geschlachtet, knapp zehn Prozent sind laut Studien dabei trächtig. Die Kälber und Föten kommen dabei ums Leben – Tierschützer sind alarmiert.
ARD Report-Mainz Verbrechen bei den Rinder
NIE WIEDER FLEISCH - wenn ich daran denke kommt mir das kotzen.  Liebe Fleischfresser, wann frisst ihr euch selber auf, dass ist doch auch lecker!
Für die Verbraucher! Schweine werden jetzt für den Müll ermordet, damit die Schlachter noch ein wenig Spaß haben.
Verheizt für billige Milch Das Leiden der deutschen Turbokühe: Material: ARD/SWR / Glückliche Kühe auf saftigen Wiesen - das ist das Bild, mit dem die Milchwirtschaft gerne wirbt. Die Realität ist eine andere: Ausgelaugte Kühe enden krank im Schlachthof. Monika Anthes und Edgar Verheyen haben sich bundesweit auf Spurensuche begeben. Ihre exklusiven Recherchen decken das ganze Ausmaß des Leidens...
Fleisch, aus dem Labor, echt lecker - besser als echtes.
Fleischproduktion schadet der Umwelt
Aktualisiert und überarbeitet am  30. April 2016
DIE WÜRDE DER TIERE, Steht VOR DEM MENSCHEN
Designer: Robert Musil,  Aktualisiert und überarbeitet am 15. Juli  2018

TIER MORD (auf der gesamten Erde)

Ostern 2017 - Lämmertransport Polen - Italien

Schweinefleisch für den Müllcontener

Schweine für den Müll (Steuergelder für den EU-

Irrsinn)

ACHTUNG EXTREM GRAUSAM

Erst glückliche Rinder auf der Weide, dann ein grauenvoller Transport in die Türkei und dann noch grauenvolle Schlachtung am unbetäubten Tier. !!! ENTSETZLICH !!!
opfer der tiermoerder (weltweit)