T Ü R K E I

 1
 2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Hier   entstehen   die   grausamsten   Bilder   die   man   einen   Wolf   nur   antun   konnte,   inmitten   von anfeuerten    blutrünstigen    Türken    und    Bildfotographen    wurde    ein    Tier    langsam    zu    Tode gefoltert. Auch mit Hunden und Bären steht es in der Türkei nicht zum besten. Wir   haben   hier   die   Bilder   nicht   erneut   eingestellt,   weil   die   Emotionen   und   eigene   schmerzen zu groß sind. Aber hier lesen Sie die gesamte Geschichte, auch die Namen der Mörder. Und   können   auch   die   Bilder   sehen,   klick   auf   den   Wolf   ...   Das   ist   unverzeihlich,   den   Mördern sollte das gleiche Schicksal erleiden. Vielleicht durch eine langsame Krankheit?
So leben die Hunde in der Türkei. Schon seit den Türkenkriege gegen Wien, wurde die Grausamkeit dieser Menschen legendär, bis heute hat sich nichts geändert. Ausnahmen gibt es immer, aber die Türken lieben die Gewalt, es mag sein das weniger gegen sich selbst, aber daher um so mehr gegen wehrlose und unschuldige Tiere.

ACHTUNG EXTREM GRAUSAM

Erst glückliche Rinder auf der Weide, dann ein grauenvoller Transport in die Türkei und dann noch grauenvolle Schlachtung am unbetäubten Tier. !!! ENTSETZLICH !!!

Ein Schlachthof in der Türkei, wunderschöne Bilder ….

Aktualisiert und überarbeitet am  30. April 2016
DIE WÜRDE DER TIERE, Steht VOR DEM MENSCHEN
Designer: Robert Musil,  Aktualisiert und überarbeitet am 15. Juli  2018

TIER MORD (auf der gesamten Erde)

opfer der tiermoerder (weltweit)