Ungarn

1
2
3
4
5
6
 7
8
 9
10
11
12
13
14
15
16
Ungarn   ist   bekannt   für   Ihre   Kettenhunde,   die   ein   extrem   schlechtes Leben   führen,   es   ist   üblich   im   gesamten   Süd-   und   Osteuropäischen- Raum. Auch   die   Tradition   der   STOPFLEBER   von   Gänsen,   ist   eine   perfide   Art Delikatessen   zu   erzeugen.   Außerdem   werden   die   Tiere   auch   noch lebend    gerupft,    welche    Schmerzen    müssen    diese    Tiere    ertragen, bevor    der    erlösende    Tod    eintritt.    Und    das    alles    nur    damit    die Verbraucher und Profitiere zufrieden sind.
In Osteuropa werden täglich ca. 150.000 Tiere gequält und ermordet!
Aktualisiert und überarbeitet am  30. April 2016
DIE WÜRDE DER TIERE, Steht VOR DEM MENSCHEN
Designer: Robert Musil,  Aktualisiert und überarbeitet am 15. Juli  2018

TIER MORD (auf der gesamten Erde)

opfer der tiermoerder (weltweit)